Home

Allgemeines

Vorstand und Vorsitzende

Vorstand im Bild

Ehrenmitglieder

Geschichte

Aktuelles aus Verband

Überregionale Info

Terminkalender

Freiw. Feuerwehren

Werkfeuerwehren

Jugendfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Feuerwehrmusik

Kontakt

Links

Impressum

Datenschutz

KdoW

www.bamobil.de

JUbiläum der JuFeu Holthausen


Vorbild für andere Jugendliche27.10.2007
Vorbild für andere Jugendliche

„Ihr seid ein Vorbild für andere Jugendliche, wir sind stolz auf euch“ sagte Lingens Oberbürgermeister Heiner Pott zu den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Emsland, die zum 35-jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Holthausen gekommen waren. Für die Holthausener Jugendfeuerwehrwartin Heidrun Hütten hatte er ein Flachgeschenk mitgebracht.

1972 wurde in Holthausen die erste Jugendfeuerwehr im damaligen Landkreis Lingen gegründet. Erster Jugendfeuerwehrwart war Hermann Fickers. Unter der Leitung von Heidrun Hütten und ihrem Betreuerteam nehmen Jens Abel, Robin Albers, Max Annas, Thorsten Barloh, Lars Buitmann, Stefan Fastabend, Daniel Körner, Andreas Kotte, Sven Krummen, Tobias Markus, Philipp Plaggenborg, Daniel Plewka, Florian Pölker, Jan Przygodda, Piet Remmers, Lukas Schleper, Oliver Schomakers und Andrè Wilming an den wöchentlichen Dienstabenden teil. Dabei kommt neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch Sport, Spiel und Spaß nicht zu kurz.

Zum Jubiläum waren 18 Jugendfeuerwehren aus dem Emsland gekommen. Neu dabei die Floriansjünger aus der Samtgemeinde Spelle. Bei einem Orientierungsmarsch durch die Gemeinde, bei dem an verschiedenen Stationen Geschicklichkeit aber auch Teamarbeit gefragt war, galt es möglichst viele Punkte zu erreichen.

Bevor es zur Siegerehrung kam gratulierten als Vertreter des Landkreises Fachbereichsleiter Rainer Benken, Ortsratmitglied Hajo Wiedorn sowie Kreisbrandmeister Christoph Wessing der JF Holthausen zum Jubiläum. Die Siegerehrung nahm Kreisjugendfeuerwehrwart Sascha Bädorf vor: 1. JF Holte, 2. JF Baccum, 3. JF Handrup.

Die Ortsfeuerwehr Holthausen nahm das Jubiläum ihrer Jugendfeuerwehr zum Anlass, am nächsten Tag einen Tag der offenen Tür zu veranstalten. Neben Fahrzeugausstellungen gab es Feuerstunts und Einsatzübungen. Die Bevölkerung zeigte durch zahlreichen Besuch ihre Verbundenheit zur Feuerwehr.


Bildunterschrift:
Stolz halten die Jungen ein Schild in die Kamera, das ihnen Kreisbrandmeister Christoph Wessing (2. von links) zum Jubiläum schenkte. Mit den Kids freuen sich Ortsbrandmeister Werner Roling (1. von links), Jugendfeuerwehrwartin Heidrun Hütten (2. von rechts) sowie ihr Stellvertreter Tobias Ripperda (1. von rechts).
Foto: Felix Reis

[zurück]

22.03.2020
Interview des BAL-Süd zu Corona im Emsland

Interview von ES-Media Spelle
 lesen...

21.03.2020
Hinweise des Verbandes zur Absage von Veranstaltungen

Alle Dienstveranstaltungen einschl. aller Streckentermine in Sögel bis voresrt 18.04.2020 abgesagt
 lesen...

22.12.2019

Aktualisierte Termine 2019/2020 In der Rubrik TERMINE sind aktuelle Veranstaltungen aufgeführt.
 lesen...

22.09.2019
Bezirksleistungswettbewerb abgesagt

Termin abgesagt Bezirksleistungswettbewerbe in Lüsche abgesagt
 lesen...

06.09.2016
Leistungswettbewerbe auf Abschnittsebene

Korrektur!!! Aufgrund der Abmeldung der Gruppe Handrup II ist eine Korrektur der Startliste notwendig! Liste kann im Artikel herunter geladen werden!
 lesen...

11.05.2016
Neue Termine

Bitte die Terminliste beachten!
 lesen...

27.04.2016
Die OLB unterstützt Messinger Feuerwehrnachwuchs

Mit einer Fördersumme von 1.500 Euro unterstützt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB), Filiale Freren, den Messinger Feuerwehrnachwuchs.
 lesen...

17.02.2016
Lebensretter Rauchmelder - Notwendig in jedem Haushalt!

Rauchmelder sind Lebensretter! Noch einmal Informationen über die (über-)lebenswichtige Installation von Brandrauchmeldern!
 lesen...

02.02.2016
Jugendflammen für Feuerwehrnachwuchs aus Altenlingen und Holthausen

14 Jugendfeuerwehrleute konntern erfolgreich die Prüfung ablegen.
 lesen...