Home

Allgemeines

Vorstand und Vorsitzende

Vorstand im Bild

Ehrenmitglieder

Geschichte

Aktuelles aus Verband

Überregionale Info

Terminkalender

Freiw. Feuerwehren

Werkfeuerwehren

Jugendfeuerwehr

Kinderfeuerwehr

Feuerwehrmusik

Kontakt

Links

Impressum

Newsletter

www.bamobil.de

Home


Bild: Leistungswettbewerbe der FeuerwehrenLeistungswettbewerbe der Feuerwehren

Am 10.09.2016 finden wieder die Leistungswettbewerbe des Verbandes statt

Sage und schreibe 29 Gruppen haben sich für die Feuerwehr-Leistungswettbewerbe in Spelle angemeldet!
Das ist bei 23 Wehren im Verbandsgebiet ein deutliches Zeichen für die Bereitschaft, auch neben den oftmals schweren Einsätzen und Übungsstunden sich weiter zu vervollkommnen.
Und natürlich haben es sich auch unsere Kameradinnen nicht nehmen lassen, wieder mit einer Damengruppe bestehend aus Kameradinnen verschiedener Feuerwehren, teilzunehmen!

Klasse!!!, Kameradinnen und Kameraden!

Die Vorbereitung der Feuerwehr Spelle, die ja auch in diesem Jahr ihr 125jähriges Jubiläum begeht, lässt einen tollen Wettbewerb erwarten!

Deshalb hier die Aufforderung an die Bevölkerung unserer Feuerwehr-Standorte, und natürlich auch an alle Feuerwehrleute:
Kommt nach Spelle auf den Markeloplatz, unterstützt Eure Mannschaften, überzeugt Euch von dem hohen Leistungsniveau unserer Wehren!

Auf der folgenden Seite kann die Startliste mit Startzeit und Startnummer herunter geladen werden.

[mehr lesen]


Bild: Ausrüstung mit KatS-Fahrzeugen des BundesAusrüstung mit KatS-Fahrzeugen des Bundes

Vorstand des KFV Lingen weist noch einmal auf die mangelhafte Ausstattung mit KatS-Fahrzeugen hin

In der letzten Vorstandssitzung war die Ausstattung mit KatS-Fahr- zeugen des Bundes Thema von Orts- und Gemeindebrandmeistern.
Es wurde noch einmal sehr deutlich gemacht, dass die versprochene Ausstattung mit Fahrzeugen für den Katastrophenschutz durch den Bund erfolgen muss, und zwar in absehbarer Zeit!
Die vorhandenen Fahrzeuge seien grundsätzlich abgängig, bzw. überhaupt noch nicht vorhanden (zB SW-KatS Bund).

Es sei nicht hinnehmbar, dass die Kommunen zwar Personal und Ausbildung vorhielten, die Ausstattung mit adäquatem Material aber nicht oder fast nicht erfolge.
(siehe dazu auch Artikel aus dem ''Behörden Spiegel'' als Download)

[mehr lesen]


Lehrgangssituation absolut unzureichend

Große Anfrage zur Situation der Feuerwehren in Niedersachsen

2.400 fehlende Lehrgänge für Führungskräfte in den Feuerwehren sind inakzeptabel

Hannover. Die freiwilligen Feuerwehrleute in Niedersachsen müssen immer noch zu lange auf Lehrgangsplätze an der Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz (NABK) in Celle und Loy warten.

In der Antwort der Landesregierung (siehe Anlage als PDF-Datei) ist insbesondere interessant, dass angegeben wird, die Finanzierung für den Ausbau der NABK in Scheuen sei nie sichergestellt gewesen.

Den Feuerwehren wurde noch 2013 vorgestellt (siehe Anlage), dass das Land zusötzlich zum landeseigenen Anteil aus der Feuerschutzsteuer jährlich einen Betrag von 4 Mio. Euro bis zum Erreichen der Gesamtinvestitionssumme für sich in Anspruch nehmen wollte.
Damit sollte eigentlich die Investition gesichert sein. Wir werden noch hinterfragen...

[mehr lesen]


Bild: Rauchmeldertag 2016Rauchmeldertag 2016

Freitag. der 13. Mai - Rauchmelder retten auch Ihr Leben

Ein Brand verändert alles!
Rauchmeldertag ist am Freitag, den 13. Mai 2016.
Am Rauchmeldertag 2016 stehen die Eigentümer als Zielgruppe im Vordergrund, die in den Bundesländern mit Rauchmelderpflicht für die Installation der Rauchmelder verantwortlich sind. Das gilt übrigens für Eigentümer, die im selbstgenutzten Wohnraum leben ebenso wie für Vermieter. Daher ist auch das Kampagnenmotiv dieses Jahr sehr viel emotionaler in der Ansprache, um auch Eigentümer zu erreichen, die sich sachlich bislang noch nicht angesprochen gefühlt haben.
Die Botschaft lautet: Ein Brand verändert alles. Daher jetzt ausstatten!
Neue Plakate und überarbeitete Infoflyer Die neuen 2 Plakatmotive und die Infoflyer mit den neuen zwei Motiven gemischt im Karton können Feuerwehren jetzt kostenlos bestellen unter www.rauchmelder-lebensretter-shop.de.

[mehr lesen]


Bild: OsterfeuerOsterfeuer

Auf Nummer sicher gehen...

Jahr für Jahr werden bundesweit zu Ostern traditionell zahlreiche Osterfeuer entzündet. So schön dieser Brauch auch ist, bedeutet er doch in zahlreichen Fällen auch viel Arbeit für die Feuerwehren.

Hinweise zum verantwortlichen Umgang mit einem Osterfeuer.

[mehr lesen]


Bild: Installieren Sie bitte RauchmelderInstallieren Sie bitte Rauchmelder

[mehr lesen]


Bild: Hinweise zur Sicherheit im VerkehrHinweise zur Sicherheit im Verkehr

Mehrsprachige Hinweise und Hilfen für Flüchtlinge im Straßenverkehr“

Viele Freiwilligen Feuerwehren sind in der Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen aktiv. Wir möchten euch auf wichtige Veröffentlichungen zum Thema ''Verhalten im Straßenverkehr'' hinweisen, die auch mehrsprachig verfügbar sein werden:

http://www.germanroadsafety.de/

[mehr lesen]


Bild:  Forschung an neuen Rettungskonzepten für Menschen mit Beeinträchtigungen Forschung an neuen Rettungskonzepten für Menschen mit Beeinträchtigungen

„Sicherheit für Menschen mit körperlicher, geistiger oder altersbedingter Beeinträchtigung (SiME)“


Neues Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Forschung und Entwicklung gestartet.
Bei den Untersuchungen stehen Aspekte der effektiven Vorbereitung der Betroffenen auf kritische Situationen, die räumliche und bauliche Gestaltung verschiedener Einrichtungen wie Wohnheime oder Werkstätten, aber auch Evakuierungsszenarien im Fokus.

[mehr lesen]


Bild: Die Tollen Tage im FebruarDie Tollen Tage im Februar

Sicherheitstipps der Feuerwehren


Deutscher Feuerwehrverband rät zur Umsicht in der närrischen Saison

Berlin – Deutschlands Jecken starten durch:
Vor allem im Rheinland, aber auch in anderen Regionen reiht sich bald Sitzung an Sitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den „tollen Tagen“. Damit die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getrübt wird, gibt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) Tipps:

[mehr lesen]


Bild: Die RettungsgasseDie Rettungsgasse

Die Feuerwehren bitten um Beachtung

Bei Verkehrssituationen, die zu einem Rückstau führen, haben die Verkehrsteilnehmer der rechten Fahrspur ihre Fahrzeuge ganz an den rechten Fahrbahnrand zu lenken. Fahrzeuge der linken Spur sollen zum linken Fahrbahnrand gelenkt werden. Damit bildet sich zwischen den beiden Fahrzeugkolonnen eine weitere Fahrspur für Einsatzfahrzeuge.

Unterschiedlich ist allerdings die Regelung bei mehr als zwei Spuren. In Deutschland besteht seit dem 1. Januar 2012 die Regelung, dass zwischen der am weitesten links und der vorletzten die freie Spur gebildet werden muss.
Die Begründung besteht darin, dass sich auf den rechten Fahrspuren mehr LKW befinden und so mehr Restbreite für die Einsatzfahrzeuge verbleibt, wenn die Rettungsgasse zwischen der vorletzten und der letzten Spur gebildet wird. Außerdem ist die Übersicht für die Einsatzkräfte in den großen Fahrzeugen besser gegeben.
Wichtig ist dabei, dass sie bereits bei der Annäherung im Rückstau gebildet wird und nicht erst bei Annäherung der Einsatzfahrzeuge, da sonst unnötig Zeit verloren geht

[mehr lesen]

Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 weiter

11.05.2016
Neue Termine

Bitte die Terminliste beachten!
 lesen...

27.04.2016
Die OLB unterstützt Messinger Feuerwehrnachwuchs

Mit einer Fördersumme von 1.500 Euro unterstützt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB), Filiale Freren, den Messinger Feuerwehrnachwuchs.
 lesen...

17.02.2016
Lebensretter Rauchmelder - Notwendig in jedem Haushalt!

Rauchmelder sind Lebensretter! Noch einmal Informationen über die (über-)lebenswichtige Installation von Brandrauchmeldern!
 lesen...

02.02.2016
Jugendflammen für Feuerwehrnachwuchs aus Altenlingen und Holthausen

14 Jugendfeuerwehrleute konntern erfolgreich die Prüfung ablegen.
 lesen...

01.02.2016
Termine 2016 der Jugendfeuerwehr

Die Kreisjugendfeuerwehr hat Termine für 2016 bekannt gemacht
 lesen...

27.12.2015
Die Jugendfeuerwehr Beesten beschenkt Fluechtlingsfamilie

Jugendfeuerwehr Beesten beschenkt Flüchtlingsfamilien
 lesen...

14.12.2015
Erste Schritte zur Gründung

Erste Schritte zur Gründung einer Jugendfeuerwehr in Freren getan!
 lesen...

02.12.2015
Jahresabschluß im Linus und Übergabe an Tafel

Die Jugendfeuerwehren des Landkreises hatten wieder ihre Jahresabschlußveranstaltung im Lingener LINUS. Geschenke wurden an die Lingener Tafel überreicht.
 lesen...

02.12.2015
Neuwahlen bei der Kreis-Jugendfeuerwehr

Neuwahlen bei der Kreis-Jugendfeuerwehr
 lesen...